Die Nierensteine – Ursache, Therapie und Prävention

Die Nierensteine – Ursache, Therapie und Prävention

Die Harnsteine entstehen durch Störungen des physikalisch-chemischen Gleichgewichts und/oder des hydrodynamischen Systems des Harns und seiner ableitenden Organe. Diese sind feste Gebilde, welche vorwiegend aus kristallinen, d.h. aus amorphen organischen und/oder anorganischen Bestandteilen bestehen. In der Rangfolge urologischer Erkrankungen nimmt das Bilden von Harnsteinen in vielen Ländern Arabiens einen der vorderen Plätze ein.